Zuchtinformation


zucht 05

Eine Geburt zu erleben und die ersten zwei Lebensmonate mit der Hundemutter für die Welpen da zu sein, ist eine wundervolle Erfahrung.
Mit zu erleben, wie sich die Welpen entwickeln und sie für ihr künftiges Leben vorbereiten, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe.
Dazu gehört auch, die passenden Menschen zu finden. Dies ist nicht immer eine ganz einfache Angelegenheit.
 
Wir wollen für die Welpen eine angemessene und sichere Umgebung schaffen, in der sie bereits Eindrücke und Erfahrungen sammeln können, welche für eine optimale Entwicklung notwendig ist.
 
Ein Wurf muss genau geplant werden! Brauchen die Welpen doch während 8 oder mehr Wochen unsere volle Aufmerksamkeit und haben wir geeignete Lebensplätze für die Kleinen?!
 
Die Vorbereitung beginnt aber schon sehr viel früher. Mit der Wahl des Zuchtnamens, der Ankörung der Hündin, das Auswählen des Rüden usw.
 
Ein Teil der Arbeit besteht auch aus administrativen Aufgaben, welche die Zuchtkommission in der Checkliste „Ablauf eines Zuchtvorgangs“ als Hilfestellung aufgeführt hat.
 
Pouvoir assister à leur naissance et accompagner, durant les deux premiers mois, la mère et les chiots, est une expérience merveilleuse.
Voir les chiots se développer et les préparer à leur vie future, est une tâche pleine de responsabilités.
Cela comprend aussi la recherche de personnes appropriées. Ce qui n’est pas toujours une affaire simple.
 
Nous voulons créer un environnement adéquat et sûr pour les chiots, dans lequel ils peuvent déjà accumuler des impressions et des expériences, ce qui est primordial pour un développement optimal.
 
Une portée doit être planifiée avec précision! Les chiots ont besoin de toute notre attention pendant 8 semaines ou plus, et avons-nous trouvé des endroits appropriés pour les petits?!
 
Mais la préparation commence beaucoup plus tôt. Avec le choix du nom d’élevage, la sélection de la chienne, le choix du mâle etc.
 
Une partie du travail comprend également des tâches administratives. Comme aide, la commission d’élevage a préparé une liste de contrôle „déroulement d’un processus d’élevage“ qui est à votre disposition.

 
Deutsch
Français
Ablauf eines Zuchtvorganges Déroulement d’un processus d’élevage
Anforderungen an die Zuchtstätten Annexe C. Exigences à remplir par les élevages
nicht gestattete Umzäunungen
Clôture non autorisée de l'enceinte du chiot
Information Entwurmung von Welpen und Hündin Informations sur les vermifuges pour chiots et chiennes
 
PO Art. 17 Zulassung Abs. c)
Trächtige Hündinnen sind zum Schutz der ungeborenen Welpen ab der abgeschlossenen fünften Woche nach dem Deckakt von sämtlichen Anlässen im Bereich des Sport- und Gebrauchshundewesens ausgeschlossen.
Hündinnen mit Welpen sind bis und mit der achten Woche nach der Geburt der Welpen von sämtlichen Anlässen im Bereich des Sport- und Gebrauchshundewesens ausgeschlossen. Zuwiderhandlungen ziehen Sanktionen nach sich.
Während dieser Schutzzeiten ist die aktive Teilnahme am Training untersagt.
 

Zucht/Elevage

Zuchtdatenbank BCCS

Züchterliste
 
02.12.2019

Welpenliste
Liste des eleveurs & chiots

 
03.11.2019
Border Collie ab 3 Monate
Border Collie à partir des 3 mois
 
BCCS
Beitrittserklärung
Déclaration dadhésion

 
EM-WM Vergütung
Remboursement

Laboklin Paket Vergütung
 
Epilepsie Vergütung

Herzlichen Dank an Corinne Ferrari für das organisieren dieses Filmes über die Rasse Border Collie.
Film